Beratung

Perfekte Vorbereitung für den Notfall.

Das Notfallkonzept bereitet Sie und Ihr Unternehmen optimal auf die Bewältigung eines Ereignisses vor.

Die zentralen Bestandteile des Notfallkonzepts:

  1. Alarmierungskonzept
  2. Bergungskonzept
  3. Notfallplan
  4. Kompetenzprofil

Alarmierungskonzept

Das Alarmierungskonzept regelt die genaue Abfolge der Alarmierungskette (Meldeweg), alle detaillierten Schritte des Alarmierungsprozesses sowie die Aufgaben und Kompetenzen aller beteiligten Kettenglieder.

Bergungskonzept

Das Bergungskonzept definiert die Logistik (Notfallmaterial und -infrastruktur) und das Bergungsvorgehen. Ihm liegen die material- und situationsspezifischen Eigenschaften und Zeitfenster zugrunde, die bei der Analyse eruiert wurden. Ein Inventarisierungssystem während der Bergung ermöglicht das Dokumentieren des Schadens, gewährleistet die Rechtssicherheit, bildet die Archiv- oder Bibliotheksordnung ab und erlaubt die Verfolgung und den Zugriff auf ein beschädigtes Objekt während der Wiederherstellungsphase.

Notfallplan

Der Notfallplan beschreibt die konkrete Abfolge der einzelnen Ereignisphasen vom Zeitpunkt der Alarmierung bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten. Anleitungen und Checklisten unterstützen bei der Strukturierung und Bewältigung dieser Ausnahmesituation. Der Notfallplan macht Funktionen, Zuständigkeiten und Aufträge für alle Beteiligten sichtbar. Ein wesentlicher Faktor spielt dabei die Kommunikation.

Kompetenzprofil

Das Kompetenzprofil definiert, welche Anforderungen an Ihr Team gestellt werden, um im Notfall korrekt handlungsfähig zu sein.

Das beinhaltet unser Notfallkonzept:

  • Wir begleiten Sie bei der Entwicklung von Strukturen, Arbeitshilfen und Instrumenten für die Bewältigung eines Ereignisses unter Berücksichtigung Ihrer Gegebenheiten.
  • Wir begleiten Sie prozessorientiert bei der Entwicklung der optimalen Vorsorge.
  • Wir unterstützen Sie beim Aufbau massgeschneiderter Notfallkompetenzen.
  • Wir beraten Sie bei der vorsorglichen Anschaffung von Notfallmaterial für Ihren Bestand.

Die Erfahrung aus unzähligen Schadensplätzen ist unser grosser Vorteil.

Wie gut ein Notfallkonzept tatsächlich funktioniert, zeigt sich erst im Notfall. Wir haben viele solcher Ereignisse erlebt und Erfahrungen gesammelt. Diese fliessen in unsere Präventionsarbeit mit ein und erlauben uns den «Blick von oben» auf das ganze Geschehen. Wir spannen den Bogen von derKonservierung und Restaurierung über die Mechanismen, die während eines Ereignisses auf ein Objekt einwirken, bis hin zur Wiederherstellung.