Geschichte

Geschichte 

1997    

Firmengründung unter dem Namen "aquawork"

2001

Namensänderung in "docusave"
Eintrag im Handelsregister 

2002          

Einsatz beim Hochwasser in Prag
Projekt in Zusammenarbeit mit der DEZA (Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit) und dem schweizerischen Kulturgüterschutz
Entwicklung einer neuen transportablen Vakuumgefriertrocknungsanlage
Anleitung und Betreuung der zuständigen Personen in Prag

2005

Einsatz bei Grosskatastrophen in der Schweiz
Betreuung von 120 Schadenplätzen innnerhalb von 14 Tagen
Sicherung und Bearbeitung von über 100 Tonnen Material 

2006

Weiterentwicklung der dynamischen Vakuumgefriertrocknungsanlagen für Papier in Zusammenarbeit mit Spezialisten/Konstruktion neuer Anlagen

2006 / 07

Einsatz der neu entwickelten Anlagen für die Trocknung vor Ort, z. B. bei Banken 

2007

Einsatz bei Grosskatastrohen in der Schweiz
Betreuung von ca. 80 Schadenplätzen innerhalb von 14 Tagen 

2008

Entwicklung vollautomatischer Vakuumgefriertrocknungsanlagen 

ab 2009  

zunehmend auch Auslandseinsätze (L, F, DK, RA)

2010

Entwicklung eines Reinigungskonzeptes für die Behandlung von Schimmelpilzen an Dokumenten und anderen sensiblen Materialien auf der Basis von mikrobiologischen Untersuchungen und Biomonitoring

2012

Entwicklung einer Inventarisierungsmethode mit QR-Code
Projekt Königliche Bibliothek Kopenhagen

2012

Vorstellung mit Referat bei Lloyd's, London 
Workshop im Rahmen der IFASIC-Tagung in Lissabon (International Fine Art & Species Insurance Conference)

2013

Langfristiges Beratungsmandat Zentralbibliothek Zürich

2013/14

Entwicklung einer eigenen Inventarisierungssoftware

2013/14

Entwicklung eigener Unterdruckkapellen, abgestimmt auf die Dekontamination von Schimmelpilzbefall

2015

Standortwechsel der Abteilungen Administration, Service extern, Service intern und Technik von Seftigen nach Uetendorf. Aufbau eines neuen Dekontaminations- und Reinigungszentrums in Uetendorf

2017

Einsatz bei Überschwemmungskatastrophen in der Schweiz. Betreuung von 24 Schadenplätzen an einem Ort. Sicherung und Bearbeitung von 38 Tonnen Material

2017

Aufbau und Bezug von Quarantäneräumlichkeiten. Angebot zur Lagerung kontaminierter Dokumente, die inventarisiert sind und bei Bedarf einzeln abgerufen und dekontaminiert werden können 

2018

Eröffnung einer Betriebsstätte in Dänemark

2018

Bau grosser Unterdruck-Reinigungskammern mit integrierter Luftwäsche. Diese Anlagen können direkt beim Kunden vor Ort eingesetzt werden

2018/19

Einsätze in Dänemark und Norwegen

2019

Änderung der Rechtsform von docusave Guido Voser in docusave AG