Bestrahlung




9 Jahre lang führten wir die Gammabestrahlung aus, seit 5 Jahren ausschliesslich die Röntgenbestrahlung, wobei die meisten Behandlungen Akten der Rechtssicherheit und einige wenige Kulturgüter betrafen.
 


Bestrahlungsaufträge führen wir grundsätzlich nur in Absprache und im Einverständnis mit dem Kunden aus. 


Entscheidungsgrundlagen für eine Bestrahlung

    Materialbeschaffenheit
    Resultate der mikrobiologischen Untersuchungen
    Stärke des Befalls und Gattung des Schimmelpilzes
    zukünftige Lagerung
    Verwendungszweck 


Wichtig

Mit Hilfe der Röntgenbestrahlung wird der Schimmelpilz abgetötet. Das verbleibende Myzel (Geflecht), das eine allergene und toxische Wirkung haben kann, muss nach der Behandlung mechanisch entfernt werden. 

Aarestrasse 29, CH-3661 Uetendorf | +41 33 346 87 87 | info(@)docusave.ch