Einfrieren

Einfrieren Dokumente


Um zusätzlichen Beschädigungen wie Verklebungen, Verformungen, Korrosionsschäden, Aufquellen oder Schimmelbildung etc. vorzubeugen, empfiehlt sich das sofortige Einfrieren bei mind. - 22° C.  Das sofortige Einfrieren sichert das Material. Die dadurch gewonnene Zeit können Sie für all die erforderlichen Abklärungen und das Treffen von Entscheidungen über das weitere Vorgehen nutzen.


Wichtig
Einfrieren ist nicht gleich Einfrieren! Es muss möglichst rasch, sachgemäss, technisch durchdacht und materialgerecht erfolgen. Erst wenn das Material bis in den Kern eingefroren ist, wird die Schadendynamik am Material gestoppt. 

Es gibt a
llerdings auch Materialien, bei denen mit dem Einfrieren Vorsicht geboten ist. Handelt es sich z. B. um besonders verzierte Buchdecken (wertvolle Schnitzereien, Perlenstickereien, Elfenbein- oder Edelsteinbesatz), ist die vorherige Begutachtung durch einen Experten unbedingt zu empfehlen.

 

Aarestrasse 29, CH-3661 Uetendorf | +41 33 346 87 87 | info(@)docusave.ch